Dinge die mich bewegen

 

Inspirationen, Gedanken und Gefühle aus meinem Alltag.

Ich freue mich über Deine Rückmeldung, mit Deinen Inspirationen, Gedanken und Gefühlen.
Gabriela

15.04.2021

 

GESUNDHEIT, das ist mein Herzensthema.

 

Ich wünsche mir, Geundheit für mich, für meine Familie, für alle Menschen, alle Lebewesen und unsere Erde.

 

 

 

GESUNDHEIT ist gerade das Thema, was auch voll im Mittelpunkt steht. Dafür wird sogar die Wirtschaft und unsere Freiheit geopfert.

 

 

 

Doch wie gehts unserer GESUNDHEIT?

 

Durch die Massnamen haben wir:

 

  • zu wenig Bewegung
  • Kommen mit keinen Keimen mehr in Berührung und schwächen unser Immunsystem
  • Das Gehirn ist vollgestopft mit Negativ-Infos
  • Geschürte Ängste nehmen wir in unser System auf
  • Die Gesellschaft wird gespalten und somit sind auch wir im Innern gespalten
  • ...

 

 

 

Für mich unlogisch

 

Für mich bedeutet Gesundheit was ganz anderes.

 

 

 

Heute Abend wird bewegt, gekräftigt, Spass gehabt und das mit meiner Lieblingsmusik von vor ca 30ig Jahren:-)

 

In einer Meditation, neutralisieren wir Kopf und Minde und werden frische, fliessende Kräfte tanken.

 

Ich freue mich auf diese Reise heute Abend.

 

 

 

PS: Alle Mutigen können danach noch unter ihre kalte Dusche stehen;-) und somit ihrem Immunsystem einen Boost schenken.

 

Jeweils 1.- CHF beim Bewegten Abend und 2.- CHF der Einnahmen des Onlinetraings werden gespendet.
Die Spendenaktion ist noch offen. Ich freue mich auf Ideen und Vorschläge.



14.03.2021

Bewegter Abend
Juhui, geschaft als Live-Video-Variante am Start
Jeweils am Do Abend, 20.00 - 20.45 Uhr

11.- CHF

 

kleine Variante des Onlinetrainings
Dorn-Therapie Selbstübungen und Krafttraining

Alle Videos erhältst du sofort und kannst in deinem eigenen Tempo vorwärts gehen

75.- CHF

 

Und eine kleine Herzensangelegenheit:

Jeweils 1.- CHF beim Bewegten Abend und 2.- CHF der Einnahmen des Onlinetraings werden gespendet.
Die Spendenaktion ist noch offen. Ich freue mich auf Ideen und Vorschläge.



10.03.2021

Wir streben danach GESEHEN zu werden,

vielleicht wollen wir jedoch einfach GEFÜHLT werden.

 

Doch oft haben wir gar keine Zeit, um zu fühlen.
Denn alltägliche Dinge sind so viel wichtiger geworden.

 

Was wäre, wenn wir wieder entdecken würden, dass wir einfach nur gefühlt werden möchten?



05.03.2021

Einen kleinen Einschub meiner zweiten Herzensangelegenheit.
Dem Bewegen in der freien Natur und zwar auf 2 Rädern.

Am 31.03.2021 eröffnen wir die Bikesasion der Mountainbikeschule saltamontes. Marco und ich geben nun seit 13 Jahren die Faszination des Bikens weiter. In Fahrtechnikkursen, Touren, Jumpkurse für Kids und vielem mehr .

Wir freuen uns sehr auf einen schönen Frühling mit vielen tollen Bikestunden im Wald.



15.02.2021

Was wäre, wenn ich mir bewusst wäre, dass ich nicht hier bin, um Andere glücklich zu machen?

 

Was wäre, wenn ich mir bewusst wäre, dass nicht Andere hier sind, um mich glücklich zu machen?

 

Was wäre, wenn ich die Verantwortung für mein Glück übernehme, mich auffülle mit Liebe & Freude? Und alles was überschwappt an Liebe & Freude, zum Glück Anderer beitragen darf?



04.12.2020

Der Start des Onlinetrainings verschiebt sich auf Feb/März 2021.

Genauere Angaben werden noch folgen.

Jeden Tag etwas für Deine Gesundheit tun. Auf der körperlichen und mentalen Ebene. Das Training gestaltet sich abwechslungsreich mit sehr vielen verschiedenen  Themen.
In kleinen täglichen Schritten zur grossen Veränderung.

 

Schau mal rein und probier aus.



14.11.2020

Dank des Lifeforce-Trainings bei Bahar Yilmaz und Jeffrey Kastenmüller, habe ich die Kraft der Kälte entdeckt.
Die Kälte ist für mich genau ein solcher Stress-Trigger, welcher die Zeit zum Anhalten bringt, mich in den gegenwärtigen Moment schleudert, alles rundherum unwichtig macht, mich erdet und eine unglaubliche Power aus meinem Innern nach oben holt.

 



13.11.2020

Stress kann auch gesund sein

 

"Kurzfristiger-Stress" erhöht unsere
POWER, ENERGIE, FOKUS...

 

Der "Langfristige-Stress" und der "Mikro-Stress, frisst uns innerlich jedoch auf.

Er lässt den Powershot vom "Kurzfristigen-Stress" nicht mehr zu.

Dadurch wird er zu einem, böse gesagt:
"Todesstoss" für Power, Energie, Fokus, Gesundheit, Beziehungen und vieles mehr.

 

Darum ist es so wichtig, die Batterien voll aufgeladen zu haben.
Wenn eine Pufferzohne für "Kurzfristigen-Stress" entsteht, können alle seine Vorteile genutzt werden.

 

Power, Energie, Fokus... das wünsch ich Dir!



02.11.2020

MAGISCH!!!

 

Mein erstes E-Book ist in der Entstehung.

 

Es ist wird ein Übungsbuch für die Übungen der Dorn-Therapie.
Und ist für alle Teilnehmer, welche ab dem Neujahr mit dem Onlinetraining startet.



01.11.2020

Das Kältetraining im Rhein ist für mich die beste Corona-Immunisierung.
Zuhause geht die Immunisierung noch weiter. Ich mache mir eine Goldenmilk. Diese unterstütut die Anfreuerung meines Immunsystems von Innen zusätzlich an.

 

Hier mein ganz persönliches Rezept, reich an Proteinen und Natur:
Alles in einen Mixer geben

- 1 Handvoll geschählte Hanfsamen (geht auch Hirse, Hafer... oder einfach eine Pflanzenmilch)
- Kurkuma (Pulver, oder besser noch frisch)
- Ingwerwurzel 1 Stück, ca Fingerbeeren gross

- Zimt

-Pfeffer

- warmes - heisses Wasser, ca 3 dl

 

Mixen und den Vulkan des Immunfeuers geniessen

 

Tipp: je stärker der Mixer, umso feiner die Püriereung. Trotzdem können kleine Fasern zurück bleiben. Die sind super für die Verdauung.
Zu Beginn mit Kurkuma und Ingwer noch etwas zurückhaltend sein. Mit jedem Drink etwas steigern.

 

 



01.11.2020

Das hätte ich nie gedacht. Doch ich hab sehnsüchtig darauf gewartet, dass ich am Sonntag wieder in den ca 13 Grad warmen Rhein steigen kann. Ich bin süchtig!!!

Es ist ein so unbeschreibliches Körpergefühl.
Zuerst die Vorfreude, dann ein kurzes zögern vor dem Ausziehen, dann der Gang runter zum Rhein mit dem Fokus auf das wunderschöne Wasser und die kleinen Wellen, dann "ach du scheisse, was tue ich da", dann rein in den Rhein, die Kälte auf der Haut. Und plötzlich kommt die Frage auf, ist es jetzt kalt oder doch heiss? So unglaublich, nur schon dafür lohnt es sich. Dann steigt eine wunderbare Wärme in mir auf.

Die nassen Sachen ausziehen und mich wieder anziehen, dass hab ich intwischen etwas justiert, doch es ist bis jetzt immer noch die grösste Chalange am ganzen Kältetraining.

Falls Du den Mut hast, dass auch mal auszuprobieren, bist Du herzlich eingeladen :-)



15.10.2020

Die Pionierrunde ist beendet und viele Änderungen möchte ich nun realisieren.

Nun habe ich einige Tage freie Bahn.
Eines ist schon klar. Das Training wird sich etwas ausdehnen :-)

Von 1 Monat auf ca 4 Monate.
Somit wird es noch kompatiebler für den gehetzten Alltag und es kommen noch mehr Inhalte dazu.

 

Danke ann euch Pioniere. Für alle Rückmeldungen und eure Unterstützung!!!



September 2020

Heute bin ich zu diesen schönen Tieren in den Rhein gestiegen und ca 15 Minuten geschwommen. 

Ich hatte nicht gedacht, dass ich es tue. 

Doch es war so viel einfacher als gedacht und ein unglaublich schönes Erlebnis. 

Nach ca 2 Minuten stieg eine wunderbare Hitze in mir hoch. 

Sie hielt an bis ich beim Ausziehen des Bikinis 👙 mit dem Oberteil meine Arme fesselte🙈

 

Ohne Witz. Mir war nach dem Aussteigen aus dem Rhein wärmer als vor dem Einsteigen.

 

PS: ich würde mich über Gesellschaft im Rhein freuen🤗😘🙃

 

 

 

 



September 2020

Die Pionierrunde ist gestartet!!!

 

Ein grosses Danke schön an alle die mutigen Frauen und Männer, welche sich im Thema Gesundheit stärken.



20.08.2020

Mein Traum...

...ist es, dass wir alle voller Power, Vitalität und Lebensfreude sind. Dass wir mit einem gesunden Körper auf einer gesunden Erde leben können.
Ich weiss, dass ist etwas sehr gross gedacht ;-)

 

Meine Deviese:
Grosse Ziele, kleine Schritte.

Und wenn ich diese kleinen Schritte Tag für Tag gehe, dann kommt das grosse Ziel immer näher.
Und vielleicht ist nicht dass grosse Ziel, das Ziel, sondern das was ich auf dem Weg dorthin lerne :-)

Ich würde mich meeeeeeega freuen, wenn Du auf diesem Weg ein Teil mit mir gehen würdest.

Sei als Pionier dabei beim Test des Onlietrainings für Vitalität, Power und Gesundheit.

03.09.20 - 04.10.20



14.08.2020

neues Onlinetraining bereit zum Test!!!

Ja, ich habs endlich getan.
Vor ca 2 Jahren, wars es ein ganz einfacher Gedanke, welcher zu einer Idee heran wuchs. Und nun ist die Idee zur Realität geworden.

Dass eine Geburt eine grosse Freude ist, jedoch auch harte Arbeit, weiss ich mit drei Kids inzwischen. Doch bei diesem Onlineprojekt wurde es mir auf einer anderen Ebene wieder ganz neu bewusst. Es ist immer viel mehr Arbeit als man denkt und so weit wie die Realität dann schlussendlich geht, ist das Gehirn nicht im stande zu denken;-)

Umso grösser ist nun die Freude, über dieses für mich sehr grosse Projekt, in totalem Neuland.

Der Weg bis hier hin hat mir sehr viele neue Erfahrungen und Erkentnnisse geschenkt. Und nun bin ich in grosser Vorfreude auf ganz viele neue Geschichten, zusammen mit den Pionieren, welche das Onlinetraining testen werden.

Am 4. September starten wir. Eine 1 monatige Reise zu mehr Bewusstheit zu unserem Körper und dem stärken unserer Gesundheit, erwartet uns.

Falls du Lust hast, auch einen der 10 Plätze zu ergattern, dann melde Dich.
Möchtest du erst mal reinschauen, dann kannst du das kostenlos tun.
Ich freue mich riiiieeeeeeesig auf dich.

 

Unten verlinke ich dir die Seite mit den Infos und den Anmeldungen.

Viel Spass beim durchstöbern.

 

So, und jetzt nach so viel schreiben und formatieren, werde ich den Rest des Sonntags mit der Familie geniessen.



16.06.2020

Wenn ich total entspannt und doch fokussiert bin, dann bin ich so was von effizient. Denn ich lass mich von Kleinigkeiten nicht mehr ablenken.
Ich spüre mich und meine Bedürfnisse viel eher.
Nasche weniger und verschwende so meine Zeit nicht damit, mich unnötig mit Essen zu beschäftigen. Ich investiere da Energie und Zeit, wo es mir wirklich wichtig ist. Dadurch erreiche ich eher dass was ich auch möchte und bin am Abend viel zufriedner.
Diskussionen mit anderen Menschen oder Streitereien von den Kids, welche mich normalerweise eher zu lauterem Ton, oder sogar Wutausbrüchen bringen, kann ich ruhig managen. Dadurch beruhigen sich auch die Kids erstaunlich viel schneller.
Wenn ich entspannt bin, spüre ich nicht nur mich besser, sondern auch mein Gegenüber. Ich kann ihn viel besser verstehen, kann in Ruhe zuhören und «Probleme» lösen sich viel schneller in Luft auf, welche sonst eskalieren würden.
In der Entspannung, vor allem wenn ich noch in Bewegung bin zB beim Walken, werde ich kreativ. Ideen beginnen aus dem nichts zu sprudeln. Ich liebe diesen Zustand so!!!

 

Ich wünsche Dir ein entspanntes Wochenende mit gutem Fokus auf dass was Dir wichtig ist. Und wenn noch Bewegung dazu kommt, kann es magisch werden.