Dorn-Therapie

Die Dorn-Therapie ist eine einfache, sanfte und sichere Methode zur Korrektur von Wirbel- und Gelenkfehlstellungen.

Warum ist eine Dorn-Behandlung sinnvoll?

Der Mensch wurde vor langer Zeit konzipiert um über 30 Kilometer am Tag zu gehen. Heute sitzen und stehen wir hauptsächlich. Auch lassen wir Verletzungen oft nicht richtig ausheilen. Dies führt zu Fehlbelastungen, welche schmerzhafte Folgen haben können. Die Dorntherapie ist eine einfache, völlig ungefährliche und dennoch sehr wirksame Methode um bei kleinen und grösseren Leiden zu helfen.
Oder sie ist einfach da, um deine Gesundheit zu wahren.
Blockaden im Fluss Ihrer Lebensenergie werden gelöst.

 

 

Wie sieht eine Dorn-Therapie aus?

Gelenke und Wirbel werden durch sanften Druck und die Bewegung der Muskulatur auf ihren Platz zurückgeschoben.
Es ist so sanft, dass beliebig oft korrigiert werden kann.

 

 

Wie oft ist die Behandlung sinnvoll?

Bei gesunden Personen empfiehlt es sich, diese Behandlung vierteljährlich durchzuführen.
Menschen mit Beschwerden sollten sich idealerweise mindestens dreimal hintereinander wöchentlich behandeln lassen. Je länger die Beschwerden bestehen, um so länger erfordert es Therapie. (mind. so viele Behandlungen wie Leidensjahre)

 

 

Selbstübungen

Die Dorntherapie ist ein Anleitung zur Selbsthilfe. Nach dem ich fest gestellt habe wo Ihre „Schwachstellen“ sind, zeige ich die entsprechenden Selbstübungen. Es ist ideal, wenn Sie diese während ca einem Monat täglich und danach bei Bedarf durchführen. Muskeln, Sehnen und Knochen bleiben dadurch richtig Positioniert und werden regeneriert.

Konditionen

Erstbehandlung (inklusive Rückenmassage ca 90 Minuten) Pauschal 100.- CHF

60 Minuten 80.- CHF

80 Minuten 100.- CHF

Im Abo 10 für 9

Persönliche Erfahrung:

Die Massage ist einfach genial und hilft mir, meinen Rücken gesund zu erhalten. Sobald ich ein Zwicken verspüre, kann ich zu Hause einzelne Übungen weiderholen.

Claudine

Seit der misslungen OP verspüre ich derart massive Schmerzen, dass ich manchmal nicht mehr gehen kann. Viele Therapien hab ich ausprobiert, welche wenig bis nichts halfen. Nach der Dorn-Behandlung sind die Schmerzen um einiges besser. Ich fühle mich danach so gut, dass ich wieder durch das Haus wirble, putze, den Garten mache und wieder Freude am Leben verspüren kann.
Und die Selbstübungen helfen mir, damit ich am Morgen leichter und mit weniger Schmerzen aus dem Bett steige.

Anna